Großvater Josef

  • by
Il nonno Luigi
 
Großvater Josef
skip_previous
play_arrow
skip_next
replay_10
forward_10
speed
volume_up

Großvater Josef

Alice besucht ihren Großvater Josef. 

Großvater Josef hört nicht mehr richtig. 

Alice: Hallo, Großvater!

Josef: Hallo Alice, wie schön dich zu sehen!

A: Ich habe dich vor einer Stunde angerufen, aber du hast nicht abgehoben! Ich habe mir Sorgen gemacht!

J: Das tut mir leid, ich höre das Telefon oft nicht. Ich bin schon fast taub.

A: Oh, du Armer! Wo ist denn dein Telefon?

J: Es ist auf dem Nachttisch, neben dem Bett!

A: Kann ich es holen?

J: Natürlich.

A: Hier, ich kann es lauter stellen!

J: Danke! Ich kenne mich mit diesen Dingen leider gar nicht aus.

A: Das stimmt nicht, du weißt, wie man den Computer benutzt!

J: Ja, aber das Telefon ist anders… Es macht mich verrückt!

A: Wenn du willst, kann ich dir beibringen, wie du es benutzt!

J: Du kannst es versuchen! Aber ich glaube, ich werde mich nie mit Telefonen anfreunden!

Grandpa Luigi

Alice goes to visit her grandfather, Luigi.

Grandpa Luigi is a bit hard of hearing.

Alice: Hi, grandpa!

Luigi: Hi Alice, how nice to see you!

A: I called you an hour ago, but you didn’t answer. I became worried.

L: Sorry, but I often don’t hear the ringtone. I am almost deaf by now.

A: I’m sorry to hear that, grandpa! Where’s your cell phone?

L: It’s on the nightstand, next to the bed.

A: Can I take it?

L: Of course.

A: Here, I can turn up the volume on the phone.

L: Thanks! I don’t understand anything of these things.

A:That’s not true! You know how to use the computer.

L: Yes, but with the cell phone it’s different … It just makes me mad.

A: If you want, I can teach you.

L: You can try! But I think cell phones and I will never get along!

Leave a Reply

Your email address will not be published.